June 12

Android 5.0 herunterladen

Im Juni 2014 präsentierte Google sein bisher bestes mobiles Betriebssystem. Wir sprechen über Android 5 Lollipop, die kam, um Android KitKat mit vielen Updates und neuen Funktionen zu ersetzen, die eine Wut unter Fandroids verursacht. Wenn Sie diese Version von Android auf Ihrem Smartphone oder Tablet installieren möchten, zögern Sie nicht, die Werksbilder zu bekommen, die wir Ihnen hiermit anbieten. Eine der prominentesten Änderungen in der Lollipop-Version ist eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, die auf einer Designsprache namens Material Design basiert, die gemacht wurde, um ein papierähnliches Gefühl für die Benutzeroberfläche beizubehalten. Weitere Änderungen umfassen Verbesserungen an den Benachrichtigungen, auf die über den Lockscreen zugegriffen werden kann und in Anwendungen als Banner mit dem oberen Bildschirmbildschirm angezeigt werden. Google nahm auch interne Änderungen an der Plattform vor, wobei die Android Runtime (ART) Dalvik offiziell ersetzte, um die Anwendungsleistung zu verbessern, und mit Änderungen, die die Akkunutzung verbessern und optimieren sollen. Sehr nettes Update auf das, was ich dachte, war ein gutes Betriebssystem zu beginnen. Weitere Rollout wird in den Händen der Träger sein, die berüchtigt für Verzögerung und Zurückhalten VON OS-Updates (boo Träger, Google play Editions am besten Weg zu gehen) NICHT DOWNGRADE zu Lollipop! Bleiben Sie bei KitKat oder was auch immer! . Android 5 beinhaltete eine echte Revolution in Bezug auf design, mit der Einführung der neuen Material Design Richtlinien, die seitdem zum Standard geworden sind, und Leistung, Tatsache, die erklärt, warum dieses Betriebssystem immer noch auf einem Drittel aller Android-Geräte zwei Jahre nach seiner offiziellen Einführung vorhanden ist. Diese, wo seine wichtigsten Funktionen: Wie in Android Marshmallow, die neue Lollipop Firmware auf diesen Samsung-Handys zeigt ein neues Feld mit dem Etikett, “Android-Sicherheits-Patch-Level”, gefolgt von dem Datum, wenn es zuletzt ein Sicherheitsupdate erhalten.

Wenn Sie vor kurzem eine neue Version der Firmware heruntergeladen haben, können Sie selbst überprüfen, indem Sie zu Einstellungen gehen, nach unten scrollen zu “Über Telefon” und das neue Feld auf Sicherheitspatch-Ebene könnte vorhanden sein. Intuitives Layout: Das neue Kartenlayout von Android 5.0 macht es intuitiv und effizient, zwischen Apps zu wechseln. Benachrichtigungsbänder stellen Warnungen bereit, ohne aufdringlich zu sein. Basierend auf den Material Design-Prinzipien von Google sind Menüs und Apps lebendig, bunt und papierartvoll – ähnlich wie Googles Web-Apps. Ein Teil der Präsentation war einer neuen plattformübergreifenden Designsprache gewidmet, die als “Materialdesign” bezeichnet wird. Erweitert auf die “Karte”-Motive, die zuerst in Google Now zu sehen waren, ist es ein Design mit zunehmender Verwendung von gitterbasierten Layouts, reaktionsschnellen Animationen und Übergängen, Polsterung und Tiefeneffekten wie Beleuchtung und Schatten. “Im Gegensatz zu echtem Papier kann unser digitales Material intelligent expandieren und reformieren”, erklärte der Designer Mataas Duarte. Material hat physikalische Oberflächen und Kanten. Nähte und Schatten geben Bedeutung für das, was man berühren kann.” Die Materialdesignsprache würde nicht nur auf Android verwendet werden, sondern auch in Der gesamten Web-Software von Google, was eine konsistente Erfahrung über alle Plattformen hinweg bietet. [7] [8] [9] [10] [11] Mit dem NOOK war Barnes & Noble eines der frühesten Unternehmen mit einem eReader und einer großen Sammlung von eBooks. Während der Buchhändler vor einigen Jahren die meisten internen Hardware-Entwicklungen gestoppt hat, arbeitet B&N immer noch mit Samsung zusammen, um Geräte der Marke NOOK zu veröffentlichen.

Das neueste ist ein erschwingliches Galaxy Tab A NOOK für nur 139 $ erhältlich. Google hat auch die Benachrichtigungserfahrung in Lollipop verbessert und den vollen Zugriff auf Benachrichtigungen direkt auf dem Sperrbildschirm gebracht.

Leave a comment