June 16

Spotify herunterladen mobile daten

Das Speichern mobiler Daten muss nicht bedeuten, die Musikmenge, die Sie hören, einzuschränken. Spotify hat ein paar Tricks in den Ärmeln, so dass Sie weiterhin Ihre Lieblingsmusik hören und gleichzeitig mobile Daten speichern können. Wie speichern Sie mobile Daten auf Ihrem Gerät? Lassen Sie es mich in den Kommentaren wissen. Schritt 1: Tippen Sie auf dem Spotify-Startbildschirm auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Es gibt einen Nachteil beim Herunterladen Ihrer Musik. Sie können nur die gesamte Playlist und nicht einzelne Songs herunterladen. Es ist ein Alles-oder-Nichts-Deal. Wenn Sie damit einverstanden sind, öffnen Sie das Album oder die Wiedergabeliste, das Sie herunterladen möchten. Es ist wichtig zu beachten, dass Sie nicht auf unbestimmte Zeit im Offline-Modus bleiben können. Sie müssen mindestens einmal alle dreißig Tage online gehen, damit Spotify bestätigen kann, dass Sie immer noch abonniert sind. Haben Sie immer noch Probleme, unter Ihre Datenobergrenze zu kommen? Für diejenigen von Ihnen mit Android-Handys, können Sie Dinge wie eine Datenschwellenwarnung festlegen und die Hintergrund-App-Aktualisierung deaktivieren, unter anderem Tipps. Wechseln Sie auf einem iPhone zu “Allgemein” in den Einstellungen, klicken Sie auf “Hintergrund-App-Aktualisierung” und deaktivieren Sie Spotify.

Dadurch wird verhindert, dass Daten im Hintergrund verwendet werden. Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um uns in 1.Go zum Startbildschirm Ihres Telefons herunterzuladen. Für Android und iPhone ist der schnellste Weg, um zu Ihrem Startbildschirm zu gehen, indem Sie die Home-Taste drücken. 2.Öffnen Sie auf dem Startbildschirm Spotify. 3.In Spotify tippen Sie auf das Einstellungssymbol im unteren Teil des Bildschirms. 4.Öffnen Sie unter Einstellungen die Option Streaming-Qualität. 5.Scrollen Sie auf der Seite Streaming-Qualität nach unten zum unteren Teil des Bildschirms. 6.Befindet sich auf dem unteren Teil der Seite ist die Option zum Herunterladen mit Cellular. Tippen Sie auf den Schalter, um Downloads über Ihr Mobilfunknetz zu ermöglichen.

7.Einmal aktiviert, können Sie jetzt über eine Mobilfunkverbindung auf Spotify herunterladen. Spotify hat vier Möglichkeiten für die Streaming-Qualität von Musik: “Automatic”, das die Qualität basierend auf der Stärke Ihrer Internetverbindung wählt, “Normal”, das eine Bitrate von 96 Kbit/s hat, “High”, die eine Bitrate von 160 Kbit/s hat, und “Extreme”, das Songs als 320 Kbit/s streamt. Um die meisten Daten zu speichern, wäre “Normal” Ihre Option, wenn Sie den Qualitätsverlust verarbeiten können, das heißt. Offensichtlich ist sich Spotify dessen bewusst, so dass sie es Premium-Abonnenten ermöglicht haben, Musik für das Offline-Hören zu speichern. Es ist eine der Funktionen, die es wirklich wert macht, die 9,99 $ pro Monat. Hier erfahren Sie, wie Sie Spotify offline verwenden, damit keine mobilen Daten verwendet werden. Tippen Sie auf den Offline-Umschalter, um Spotify in den Offline-Modus zu versetzen. 2. Nachdem Sie die App heruntergeladen und sichergestellt haben, dass sie die neueste Version ausführt, öffnen Sie die Spotify-App. Sie können Spotify entweder über den Playstore oder direkt über Ihre App-Schublade öffnen. Es klingt mühsam, aber es ist die einzige Möglichkeit, die SIM Spotify verwenden, um über Mobilfunk herunterladen zu wechseln.

Es gibt einen dummen Fehler in der App, der ihn in die letzte verfügbare SIM-SIM im Single-SIM-Modus sperrt. Ich habe diesen Fehler in keiner anderen App unter den Hunderten von Apps gesehen, die ich verwendet habe. Seltsam ist, dass es nur Downloads betrifft. Streaming funktioniert bei beiden SIMs gut und kann problemlos zwischen ihnen wechseln. Das Aktivieren des Offline-Modus verhindert, dass Spotify eine Verbindung herstellt, auch nicht über WLAN. Wenn Sie möchten, dass es in der Lage ist, eine Verbindung über Wi-Fi herzustellen, aber nicht, wenn Sie auf mobilen Daten sind, müssen Sie die Datensteuerung Ihres Smartphones verwenden, um Spotify daran zu hindern, mobile Daten zu verwenden. Wir haben vollständige Anleitungen zum Umgang mit mobilen Daten auf Android und iOS, also überprüfen Sie sie für den vollständigen Ablauf. Hinweis: Diese Screenshots wurden in der Spotify App auf iOS aufgenommen. Fahren Sie dann das Telefon erneut herunter und setzen Sie die entfernte SIM (SIM2) wieder ein.

Starten Sie das Telefon neu. Spotify wird weiterhin die SIM verwenden, in der es gesperrt wurde (SIM1) für Downloads. Vorausgesetzt, dass es über WiFi herunterlädt und dass Sie die Möglichkeit haben, über Mobilfunk eingeschaltet in Spotify-Einstellungen herunterzuladen, schlage ich vor, dass Sie sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um mobile Daten zu speichern, während Sie Spotify hören. Einige dieser Dinge sitzen in den Einstellungen der App und warten darauf, dass Sie sie verwenden.

Leave a comment